KUFA e.V.
Haynstraße 3
20249 Hamburg


Tel./Fax: 040/484461
Email: info@kufaev.de

Unterstützung für die Deh Kepak Mädchenschule in Kabul

Die Spenden sind angekommen: Die achte Klasse der Waldorfschule Kaltenkirchen hatte über 700 Euro Spendengelder gesammelt. Nun wurden von dem Geld Unterrichtsmaterialien für bedürftige Schüler gekauft und verteilt.

Unter den 1200 Schülerinnen der Deh Kepak Mädchenschule sind etwa 370 Mädchen, deren Familien aufgrund extremer Armut Probleme haben, die für den Unterricht benötigten Materialien zu beschaffen. Für diese wurden im Frauen- und Waisenhaus von KUFA in Kabul Hilfspakete geschnürt, die Bücher, Stifte, Zirkel und andere Unterrichtsmaterialien enthielten.

Verteilt wurden diese dann in der Schule von den KUFA-Mitgliedern Khaled Ganizada und Mahmut Schah. Die Schuldirektorin nahm die Spenden im Namen der Schülerinnen dankend entgegen.