KUFA e.V.
Haynstraße 3
20249 Hamburg


Tel./Fax: 040/484461
Email: info@kufaev.de

Treffen der Familien im Juni 2014: Kinder stellen ihre Halbjahres-Zeugnisse vor

Bei diesem Treffen stand, neben der Geldauszahlung für den Monat Juni, die Vorstellung der Halbjahres-Zeugnisse der Kinder im Mittelpunkt.

Unser ehrenamtlicher Projektleiter, Herr Baqi Samandar, und die beiden Angestellten von KUFA, Herr Said Nematullah Sia und Herr Farid, haben die einzelnen Zeugnisse überprüft. Die Kinder freuten sich über ihre Ergebnisse, besonders diejenigen, welche die ersten drei Plätze in ihren jeweiligen Schulen und Klassen erreicht haben:

Primus ist unser Sikh-Kind Nirdosh Sing.
Zweitbeste sind Sabir Ahmad, Mohammad Bashir und Kranjit Sing.
Dritte sind Hermon Sing und von den Mädchen Roqeya.

Herr Samandar sprach ein besonderes Lob für diese Kinder aus. Als er als ersten Nirdosh Sing aufrief, betonte er noch einmal, dass es, um ein höheres Amt einzunehmen oder sogar Präsident zu werden, laut unserer Verfassung  keine Rolle spielt, welcher Religionsgemeinschaft man angehört, sondern dass es allein auf die Fähigkeiten und die Ausbildung eines Menschen ankommt. "Ihr und alle Kinder, die Armut, Hunger und Unterdrückung am eigenen Leib erfahren habt, aber heute fleissig lernt, werden eine beständige, weil aus dem Volk heraus gewachsene Demokratie schaffen können, in welcher die Sorgen, Nöte und Bedürfnisse der Menschen bekannt sind und ernstgenommen werden. Nicht, wie die heutigen Machthaber oder die beiden Kandidaten, die durch Betrug und Unterstützung von Fremdmächten zum Präsidenten aufsteigen möchten und, wie man klar erkennt, das Land weiter ins Elend führen. Aus diesen Gründen ist es das Beste für euch alle, fleissig zu lernen und sich ganz auf die Schule zu konzentrieren."

Die Kinder, die Schwierigkeiten in der Schule haben, ermutigte er, weiterzulernen und bot sich und seine Mitarbeiter an, ihnen Nachhilfeunterricht zu geben: "so werdet ihr alle das Klassenziel erreichen". Nach einem fröhlichen gemeinsamen Essen war das Treffen beendet.