KUFA e.V.
Haynstraße 3
20249 Hamburg


Tel./Fax: 040/484461
Email: info@kufaev.de

Einladung zur Kunstausstellung im Hamburger Rathaus

Einladung Zur internationalen Benefiz Kunstausstellung im Hamburger Rathaus. 35 Jahre KUFA e.V., 35 Jahre Hilfe für Afghanen in Not.

anlässlich des 35-jährigen Jubiläums von KUFA e.V., dem Komitee zur Unterstützung der Flüchtlinge in Afghanistan und zum Wiederaufbau des zerstörten Landes, eröffnen wir  am 24.08.2016  um 17 Uhr  im  Foyer unseres altehrwürdigen Hamburger Rathauses  zu Gunsten der Straßenkinder in Kabul eine internationale Benefiz Ausstellung.


Unsere Schirmherrin, die liebe Nina Hagen, wird Sie bei der Eröffnung der Ausstellung mit ihrem ergreifenden Lied „Das Trauerspiel von Afghanistan“ (Theodor Fontane) begrüßen. Außerdem spendet sie für diese Benefizaktion auch eigene Kunstwerke. Auch die große Dame und sehr geehrte Eva Maria Hagen sowie die liebe Ute Bella Donner spenden eines ihrer Kunstwerke für diesen guten Zweck.


Die Kunstwerke der Ausstellung wurden von verschiedenen nationalen und internationalen Künstlern gespendet und können gegen eine gute Spende zur Gunsten unserer Straßenkinder in Kabul erworben werden. Am Ende der Ausstellung, am 12.09.2016 werden die Kunstwerke, die bis dahin noch nicht vergeben sind, von einem renommierten Auktionshaus zu Gunsten unseres Projekts „Straßenkinder und Familien in Kabul“ versteigert.

 

Im Laufe der letzten acht Jahre liegt der Fokus der Arbeit von KUFA e.V. besonders auf der Unterstützung der hilfsbedürftigen Straßenkinder Kabuls, die sich in Form von projektgebundenen sozialen, schulischen und medizinischen Hilfeleistungen manifestiert hat, die die nachhaltige Integration der Straßenkinder in die afghanische Gesellschaft mit Ausblick auf eine wirtschaftliche Absicherung vor Ort und die damit einhergehende Verbesserung des derzeitigen Arbeitsmarktes vergewissern und somit die zukünftige Entwicklung von weiteren afghanischen Flüchtlingsströmen nach Europa und besonders nach Deutschland hemmen soll.


Wir laden Sie herzlich zur Eröffnung der Ausstellung  am Mittwoch den 24.08.2016 von 17 - 20 Uhr in das Foyer unseres Rathauses ein und würden uns sehr freuen, wenn Sie mit Ihrer Begleitung dort anwesend sind und damit Ihre Solidarität für die Afghanen in Not zum Ausdruck bringen.

Mit besten, herzlichen Grüßen
A. Rahman Nadjafi