KUFA e.V.
Haynstraße 3
20249 Hamburg


Tel./Fax: 040/484461
Email: info@kufaev.de

Gedanken zum Opferfest und ein weiterer Grund zum Feiern

Einige Gedanken zum Opferfest Und ein anderer Grund zum feiern mehr...

Tische und Stühle für die Dekepak-Schule 2017

In diesem Jahr benötigte die Mädchenschule neue Tische und Stühle. KUFA hat hierfür 1000 USD zur Verfügung gestellt mehr...

Charity-Straßenmusik-Session #2

Auf unserer zweiten Straßenmusik-Session vor der Europa-Passage in Hamburg hatten wir wieder viel Spaß, und es kam einiges an Spendengeldern zusammen. mehr...

KUFA bei Payame Afghan TV

Unser Vorsitzender Rahman Nadjafi, der stellvertretende Vorsitzende Afshin Payman Samandar sowie Arman Marzak stellen KUFA e.V. in einer Sendung von Payame Afghan TV vor. mehr...

Charity-Straßenmusik-Session

Um unsere Solidarität gegenüber unterdrückten Frauen und Kindern aller Welt und besonders in Afghanistan Ausdruck zu verleihen, haben wir am 3. Juni 2017 wunderbare internationale Straßenmusik vor der Europa-Passage performed. mehr...

Zusammentreffen der Kinder und Familien Im Februar 2017

Auch in diesem Monat kamen die Kinder und ihre Angehörigen wieder zum Treffen mit Essen und Geldauszahlung zu uns ins Förderzentrum. mehr...

Besuch von Andreas Papp (SOS Kinderdörfer weltweit) bei unserem Projekt in Kabul

Unser Vorstandsmitglied Afschin Samandar verbrachte einige Tage mit Herrn Papp in Kabul und fasste seine Eindrücke in diesem Bericht zusammen. mehr...

Die Künstler und Bilder von unserer Ausstellung im Hamburger Rathaus

Der Katalog unserer Benefiz-Ausstellung mit Künstlern und einigen ihrer Werke. mehr...

Zu Ostern ein Dank an unsere Unterstützer

Dank Ihrer Unterstützung und der Zusammenarbeit mit „SOS-Kinderdörfer-Weltweit“ und dem Verein „GUTES TUN“ konnten die Kinder noch intensiver als im letzten Winter betreut werden, da die neu gebauten Räume die Möglichkeiten für weitere Kurse bieten. mehr...

Grußadresse an KUFA e.V. vom Verein "Gutes Tun"

Grußadresse von Frau Gudrun Hörmann vom Verein Gutes Tun mehr...

Zusammentreffen der Kinder und Familien im Januar 2017

Auch diesen Monat kamen die Kinder und Jugendlichen mit ihren Familien ins KUFA-Zentrum, um am regelmäßigen Programmtag teilzunehmen.Sie wurde von Herrn Baqi Samander und Ihren Lehrern und Ausbildern ganz lieb empfangen. mehr...

Zusammentreffen der Kinder und Familien im Dezember 2016

Bei diesem Treffen war als Gast die schwedische Zivil- und Menschenrechtsaktivistin Laila Kadari dabei. mehr...

Versteigerung von Bildern zugunsten von KUFA e.V.

Noch können Bilder online ersteigert werden. mehr...

Zusammentreffen der Kinder und Familien im November 2016

Die Kinder und deren Familienangehörige wurden wie Jeden Monat von ihrem seelischen Vater Baqii Samandar und unseren Mitarbeitern ganz lieb und herzlich empfangen. mehr...

Zusammentreffen der Kinder und Familien im Oktober 2016

Vom Treffen der Familien im Oktober, vom Ausbau des Hauses und Neues von einem unserer ehemaligen Schützlingen. mehr...

Einladung zur internationalen Benefiz-Kunstausstellung im Hamburger Rathaus

35 Jahre KUFA e.V - Fünfunddreißig Jahre Hilfe für die Afghanen in Not mehr...

Danke, Hildegard Hamm-Brücher

Gute Reise, liebe Hildegard Hamm-Brücher. Du warst ein Edelstein in unserer Nachkriegszeit. mehr...

Weihnachtsgruß

Eine Danksagung an alle unsere Unterstützer von Rahman Nadjafi mehr...

Zusammentreffen der Kinder und Familien im September 2016

Wie jeden Monat kamen die von uns unterstützten Kinder und ihre Familien in unserem Haus zusammen. Der seelische Vater (bzw. Onkel, "Kaka") der Kinder, Herr Baqi Samandar, und die Lehrer und Ausbilder empfingen die Familien herzlich. mehr...

Bericht über die KUFA-Jahresversammlung vom 1. Oktober 2016

Am 01.10.2016 fand die Jahreshauptversammlung von KUFA in Hamburg statt. Die wunderbare Location in Barmbek, das Dostan Kochstudio von Arman Marzak, war ein würdiger, schöner und sehr geeigneter Ort für die Versammlung. mehr...

Zusammentreffen der Kinder, Jugendlichen und Familien im August 2016

Wie immer kamen in diesem Monat insgesammt 109 Kinder und Jugendliche mit ihren Angehörigen in unserem Haus zusammen und wurden herzlich von Herrn Samandar und unseren Mitarbeitern vor Ort begrüßt. mehr...

Zusammentreffen der Kinder und Familien im Juli 2016

Auch in diesem Monat wurden die Kinder und ihre Angehörigen von Herrn Samandar und den Lehrern und Ausbildern in unserem Haus herzlich empfangen. 79 Kinder, die bereits auf der Förderliste stehen, und 30 weitere, die auf der Warteliste stehen, sind im Haus eingetroffen. mehr...

Ein Treffen mit Baqi und Afschin Payman Samandar

Baqi Samandar ist KUFA's Projektmanager in Kabul und seelischer Vater der betreuten Straßenkinder. Sein Sohn Afschin Payman lebt in Hamburg und ist ebenfalls bei KUFA e.V. engagiert. Ein Bericht von Gudrun Hörmann vom Verein „Gutes Tun“. mehr...

Zusammentreffen der Kinder und Familien im Juni 2016

Ein Bericht mit Bildern vom Treffen der Familien, einer Info-Veranstaltung mit bewegenden Erzählungen aus dem Leben von zwei jungen Frauen, und einer Geburtstagsparty in der Innenstadt von Kabul. mehr...

Glückwunsch von Hamburgs Bürgermeister Scholz

Anlässlich des 35-jährigen Bestehens von KUFA e.V. beglückwünschte der Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz KUFA e.V. in einem Brief und würdigte die Arbeit unseres Vereins. mehr...

Video: 35 Jahre KUFA e.V. - Kunstausstellung im Rathaus

Video von der Eröffnung der Ausstellung im Hamburger Rathaus

Einladung zur Kunstausstellung im Hamburger Rathaus

Einladung Zur internationalen Benefiz Kunstausstellung im Hamburger Rathaus. 35 Jahre KUFA e.V., 35 Jahre Hilfe für Afghanen in Not. mehr...

Treffen von SOS Kinderdörfer, Verein Gutes Tun und Kufa e.V.

Um das weitere gemeinsame Vorgehen bezüglich der Kufa-Projekte in Kabul zu erörtern, trafen wir uns zu einer Gesprächsrunde mit Kaffe und Kuchen beim Kufa-Vorsitzenden Rahman Nadjafi. mehr...

Zusammentreffen der Kinder und Familien im Mai 2016

Ein Bericht aus Kabul von unserem Projektleiter, Herrn Karim Rashid. mehr...

Zusammentreffen der Kinder und Familien im März 2016

Ein ausführlicher Bericht aus Kabul mit Fotos von unserm Projektleiter Herrn Raschid. mehr...

Zusammentreffen der Kinder und Familien im Februar 2016

Bericht aus Kabul von Karim Raschid mehr...

Zusammentreffen der Kinder und Familien im Monat Januar 2016

Feier zur Jahresabschlussprüfung, Beginn der Ferienkurse und monatliche Geldauszahlung. mehr...

Frohe Ostern!

In Afghanistan beginnt nun nach den langen Winterferien wieder die Schule. mehr...

Zusammentreffen der Kinder und Familien im Monat Dezember 2015

Ein Bericht von Herrn Rashid aus Kabul mehr...

Einladung der Kinder für den Monat November 2015

Ein Bericht von unserem Projektleiter Herr Rashid aus Kabul mehr...

Zusammentreffen unserer Straßenkinder und deren Begleiter im Oktober 2015

Ein Bericht von unserem Projektleiter, Herrn Rashid aus Kabul. mehr...

Weihnachtsbrief an unsere Unterstützer

DUNKELHEIT KANN NUR MIT LICHT BESIEGT WERDEN - Weihnachten, das Fest der Liebe, steht vor der Tür. Weihnachten ist auch das Fest des Lichts, welches über die Dunkelheit siegt. Nicht zufällig wird es zur Wintersonnenwende gefeiert, wenn das Licht langsam wieder die Oberhand gewinnt. mehr...

Zusammentreffen im September 2015 und Geldauszahlung an die Kinder und Familien

Am Freitag, dem 02.09.2015 sind unsere 73 Kinder mit ihren Familien um 8 Uhr Vormittags in unserem Haus, welches wir seit August täglich für die Kinder geöffnet haben, mit unseren Lehrkräften zusammengetroffen. mehr...

Zusammentreffen im August 2015 und Geldauszahlung an die Kinder

Die Kinder und deren Begleiter haben sich am Freitag den 27.08.2015 um 9 Uhr Vormittags in unserem Haus zusammengetroffen. mehr...

Ein Beispiel für Engagement im Kleinen

Die 9-jährige Nilofer aus München hat mit Freunden Limonade verkauft und den Erlös an KUFA gespendet. Wir freuen uns riesig über die Aktion, die ein Vorbild für viele andere sein kann! Hier können Sie den Bericht von Nilofer lesen. mehr...

Sicherheit für die Mädchenschule Dehkepak 2015

Durch die Erhöhung der Außenmauer wurde die Sicherheit der Schule erhöht. mehr...

Zusammenarbeit mit SOS–Kinderdörfer-Weltweit und dem Verein "Gutes Tun"

Im März 2015 beschlossen wir mit dem Verein Gutes Tun, ein „Memorandum of Understanding“ zu erstellen. So wurde ein Assessment mit der Analyse des bestehenden KUFA – Projekts Straßenkinder durchgeführt und ein Bericht darüber verfasst. mehr...

Benefiz-Veranstaltung am Thomas-Mann-Gymnasium

Am Donnerstag, den 30. 07. 2015, fand wie letztes Jahr am Thomas-Mann-Gymnasium eine kleine Veranstaltung zu Gunsten KUFA's statt. mehr...

Zusammentreffen im Juni 2015

Geldauszahlungen für Juni und Juli - Ein Bericht von unserem Projektleiter Herrn Zia aus Kabul mehr...

Verteilung von Grundnahrungsmitteln nach Fastenmonat

Anlässlich des Fastenmonats verteilte KUFA in Kabul Grundnahrungsmittel an 115 notleidende Familien. Ein Bericht von unserem Projektleiter Herrn Zia aus Kabul. mehr...

Ein Bericht aus Kabul von unserem Praktikanten Herrn Afschin Samandar

Im Auftrag von KUFA e.V. verbringe ich, Afschin Samandar, ein halbes Jahr in Kabul, der Hauptstadt Afghanistans, die derzeit mit schätzungsweise 6 Millionen Einwohnern auf 275 km² die größte und bevölkerungsreichste Stadt des Landes bildet, um vor Ort den Wiederaufbau Afghanistans und insbesondere hilfsbedürftige Straßenkinder zu unterstützen. mehr...

Auszeichnung des afghanischen Botschafters in Berlin für den KUFA-Vorsitzenden

Der afghanische Botschafter in Berlin, Herr Hamid Sidiq, würdigte offiziell die Arbeit von Rahman Nadjafi und KUFA e.V. für die Menschen in Afghanistan. mehr...

Zusammenkunft der Kinder und Familien, Geldauszahlung für Monat April

Im Monat April sind 70 Kinder mit Ihren Familien eingeladen worden, es kamen aber 80 Kinder mit ihren Begleitern. mehr...

Zusammenkunft der Kinder und Familien - Geldauszahlung für März 2015

Zur Versammlung der Straßenkinder und deren Familien im März 2015 wurden 70 Kinder eingeladen. Daran teilgenommen haben aber 83 Mädchen und Jungen mit ihren Eltern oder sonstigen Begleitern. Zudem waren einige Lehrkräfte anwesend, die mit den Kindern verschiedene praktische Übungen durchführten. mehr...

1000 USD Unterstützung für Familien von entführten Männern

Solidaritätsaktionen für die Opfer der Massenentführung mehr...

Zusammenkunft der Kinder und Familien im Februar 2015

Vorstellung und Lesung der Zeitschrift "Dibur", Sprachrohr der Straßenkinder, und Geldauszahlung für Februar 2015. mehr...

KUFA Vertretung in England

Unser Mitarbeiter Khalid Ghanizada, der seit 5 Jahren in Afghanistan für KUFA arbeitete, musste das Land verlassen. Er lebt nun mit seiner Familie in Hull (England) und wird von dort weiter für KUFA tätig sein. Im Februar 2015 berichtete die Hull Daily Mail über sein Engagement (Zeitungsausschnitt in englisch). mehr...

Januar 2015: Auszahlung der Unterstützung und Ausstellung der Tischlerei-Erzeugnisse der Kinder

Im Mittelpunkt dieses Treffens stand die Ausstellung der Tischlerwerke der Kinder. Unsere Tischlerei ist Teil des Straßenkinderprojekts und soll Hilfe zur Selbsthilfe ermöglichen. mehr...

Frohe Ostern!

Bald ist Ostern und es beginnt der Frühling. Die Kinder in Afghanistan freuen sich auf das neue Schuljahr. mehr...

Schlimme Lawinenkatastrophe - Afghanistan trauert

Die jüngsten, unerwarteten Schneestürme haben in Afghanistan zu großem Leid und nationaler Trauer geführt. Besonders betroffen sind die Menschen in den Ortschaften des Pandschir-Gebirges. mehr...

Nahrungsmittelverteilung - Unterstützung durch den Verein "Gutes Tun"

Weihnachtliche Unterstützung für unsere Straßenkinder und deren Familien in Kabul. mehr...

Mahnwache Gegen die zunehmende Gewalt an Frauen in Afghanistan

24.02.2015 - Wir, KUFA e.V., die Gesellschaft für bedrohte Völker, Afghan-Haus e.V. und viele andere hier anwesende Afghanen erklären uns solidarisch mit den Aktivisten der afghanischen Zivilgesellschaft, die heute in ganz Afghanistan Großdemonstrationen für die Rechte der Frauen durchführen. mehr...

Neuaufnahmen und Geldauszahlungen für Oktober, November und Dezember 2014

Bericht von unserem Projektleiter, Herrn S. Nematullh Zia aus Kabul mehr...

Bildung und Ausbildung für Afghanistan!

Beim Zusammentreffen im Monat September wurde hauptsächlich über die Vorbereitung auf die bevorstehende Jahresprüfung gesprochen. Es wurde den Kindern noch einmal die Wichtigkeit des Schulbesuches sowie von Bildung und Ausbildung für ihre Zukunft verdeutlicht. mehr...

Zusammenkunft der Kinder im August

Geldauszahlung, Anekdoten, Lernen und Malen mehr...

Zu Weihnachten grüßen wir Sie mit einem wahren Weihnachtsmärchen

Es war einmal ein alter Mann, der allen Wohlstand aufgegeben hatte, um armen Menschen zu helfen. Er hatte einen Freund in einem fernen Land, der viele gute Menschen sammelte, von denen ein jeder etwas Geld gab, ihm dabei zu helfen. Für neunundvierzig der ärmsten Kinder konnte so gesorgt werden, für mehr reichte das Geld nicht. mehr...

Ein schicksalhafter Besuch für die Straßenkinder in Kabul

Am 08.09.2014 besuchte uns in unserem Büro in Hamburg die sehr geehrte, liebe Frau Gudrun Hörmann, Vorsitzende des österreichischen Vereins "Gutes Tun" für hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche aus Afghanistan mit ihrem Begleiter, dem jungen Afghanen Kasim Jan, mit der Absicht, das Arbeitsgebiet des Vereins zu erweitern. mehr...

Zusammenkunft im Juli 2014: Geldauszahlung, neue Kleider und "Idi" für die Kinder zum "Ide Korban"

Diesmal war das Zusammentreffen der 49 Straßenkinder und ihrer Eltern ein besonders freudiges, da es auf den Ide Korban Festtag (großer islamischer Festtag) fiel. Es begrüßten sich alle, ob Hindu, Moslem oder Sikh, mit herzlicher Umarmung und wünschten einander "frohe Id-Tage". mehr...

Unser jüngstes Mitglied in Berlin ergreift Initiative

Unser jüngstes Mitglied, Tavhid Nadjafi, Berlin, ergriff von sich aus die Initiative, eine Aktion zu Gunsten von KUFA durchzuführen. mehr...

KUFA e.V. leistet mit wenig Geld effektive Arbeit und langfristig einen Beitrag zum Frieden

Seit über 34 Jahren setzt sich KUFA mit sehr wenigen Mitteln für die Not leidenden Afghanen ein. Damit tragen wir unseren Beitrag zum Frieden bei und sind so effektiv wie manche große NGO (Nichtregierugsorganisation). mehr...

Treffen der Familien im Juni 2014: Kinder stellen ihre Halbjahres-Zeugnisse vor

Bei diesem Treffen stand, neben der Geldauszahlung für den Monat Juni, die Vorstellung der Halbjahres-Zeugnisse der Kinder im Mittelpunkt. mehr...

Zusammentreffen der Kinder und deren Familien: Übergabe des Geldes für den Monat Mai 2014

Wegen des Ramadan (Fastenzeit) wurden die Kinder mit ihren Begleitern ausnahmsweise am frühen Morgen eingeladen. Bei diesem Treffen wurde noch einmal das Thema Einheit und Gleichwertigkeit der Menschen erarbeitet. mehr...

Unsere Ortsgruppe Berlin ist wieder aktiv

Mit der Durchführung unserer weltweiten Mahnwache am Samstag, dem 02.08.2014 hat unser Gründungsmitglied Mir Agah Moshref gemeinsam mit Chuaja Ahmad, die Ortsgruppe Berlin wieder aktiviert. mehr...

KUFA hat eine neue Ortsgruppe in München

Benefizveranstaltung im Thomas-Mann-Gymnasium zugunsten von KUFA e.V. mehr...

Weltweite Mahnwache gegen Massaker an der Zivilbevölkerung

Am 2.8.2014 veranstaltete KUFA e.V. zusammen mit der Gesellschaft für bedrohte Völker eine Mahnwache am Hamburger Hauptbahnhof und am Brandenburger Tor in Berlin. Gedacht wurde der zivilen Opfer in den aktuellen Kriegen weltweit und im Besonderen der Opfer der Konflikte in Afghanistan. mehr...

Ein Lehrerzimmer für die Dekepak-Schule, 100 Bänke und 1000 Lehrbücher für die Schule in Argo Badachschan

KUFA hat seit seiner Gründung 1980 die Bildung und Ausbildung der Flüchtlingskinder- und Jugendlichen, zunächst in Peshawar Pakistan, wohin zu der Zeit hunderttausende Afghanen geflüchtet waren, zu einem der Schwerpunkte seiner Hilfsarbeit gemacht. mehr...

Übergabe des Geldes im April und Treffen der Familien im Mai 2014

Bei diesen Treffen wurden die Kinder und deren Begleiter hauptsächlich über die Wahl und die Bedeutung von Wahlen unterrichtet. Da Demokratie und Wahlen für Afghanistan etwas Neues sind, interessierten sich Kinder und Begleiter sehr für das Thema. mehr...

Dankbrief aus Afghanistan

24. Mai 2014: Ein Dankbrief mit Fotos für die sofortige finanzielle Unterstützung von 4000 USD durch KUFA für die Überlebenden in Badachschan. Geschrieben von unserem ehrenamtlichen Projektleiter Herrn B. Samandar in Kabul. mehr...

Erdrutsch - Katastrophe in Badachschan

Wieder ist Afghanistan, das seit über 30 Jahren von Krieg und Bürgerkrieg hart getroffen ist, in Trauer, ausgelöst diesmal durch eine schreckliche Naturkatastrophe. In Badachschan kam es durch dauernden Regen zu einem gewaltigen Erdrutsch, wobei mehr als 3000 Häuser samt der Bewohner von den Schlammmassen verschüttet wurden. mehr...

Treffen der unterstützten Familien im März 2014

Bei diesem Treffen wurde den Kindern ein Text über die internationalen Menschenrechte nahegebracht und fröhlich Bilder gemalt. mehr...

Frohe Ostern!

Wie jedes Jahr begann zur großen Freude unserer Kinder am 21. März das neue Schuljahr. Alle haben die Jahresprüfung bestanden und freuen sich auf die Schule und die neuen Bücher. Besonders glücklich ist unser Straßenkind Sher Ahmad, denn er hat am Habibia - Gymnasium, einem der renommiertesten Gymnasien Afghanistans, seine Abschlussprüfung der 8. Klasse als Primus bestanden. mehr...

Bilder Geldauszahlung an Familien im Februar

Hier einige Fotos vom Treffen der unterstützten Familien im Februar. mehr...

Geldauszahlung und Treffen im Januar 2014

Die Gruppe der Familien in unserem Straßenkinder-Projekt traf sich im Januar erneut zur Annahme der Hilfsgelder. Diese Treffen sind besonders erfreulich, weil sich hier Kinder von Muslimen und Hindus begegnen, miteinander spielen und Spaß haben. mehr...

Lebensmittel für 58 Familien

Eine uns sehr nahe stehende Spenderin und ihre drei Söhne stellten KUFA e.V. 2000 Euro zur Verfügung. Mit dem Geld wurden Lebensmittel für 58 bedürftige Familien angeschafft und verteilt. An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bedanken! mehr...

Kinder von Muslimen, Hindus und Sikhs zusammenbringen

Angehörige der religiösen Minderheiten Hindu und Sikh werden in Afghanistan seit Jahrhunderten unterdrückt, beraubt und brutal verfolgt, insbesondere in den vergangenen dreißig Jahren. Einer, der sich seit Langem gegen diese faschistoid anmutende Unterdrückung stellt, ist unser ehrenamtlicher Projektleiter in Kabul, Baqi Samandar. mehr...

November 2013: Gemeinsames Essen und Geldausgabe

Im November gab es ein großes Treffen der von KUFA unterstützten Familien. Es wurde gemeinsam gegessen und das Geld ausgezahlt, das die Familien als Gegenleistung für den Schulbesuch der Kinder erhalten. mehr...

Oktober 2013: Neue Straßenkinder im Hilfsprojekt

Unser ehrenamtlicher Projektleiter und Gründungsmitglied Herr Baqi Samandar nahm zehn neue Kinder in unser Hilfsprojekt in Kabul auf. Somit ist die Zahl der Kinder im Projekt auf 40 gestiegen. mehr...

Kochen für Straßenkinder

Im September trafen sich 30 von uns betreute Straßenkinder und deren Familien im Haus unseres langjährigen Mitgliedes Baqi Samandar in Kabul. Es wurde gemeinsam gegessen und Geld ausgezahlt. mehr...

Geldausgabe an Bedürftige Juli/August 2012

KUFA unterstützt regelmäßig Straßenkinder in Kabul mit Geld- und Sachspenden. mehr...

Geldausgabe an Bedürftige Mai/Juni 2012

KUFA unterstützt regelmäßig Straßenkinder in Kabul mit Geld- und Sachspenden. mehr...

Rahman Nadjafi trifft Nina Hagen

Kürzlich war Nina Hagen, die KUFA e.V. immer wieder aktiv unterstützt, in Hamburg, um ein Interview für einen Dokumentarfilm über Udo Lindenberg zu geben. Diese Gelegenheit hat Rahman genutzt, um ihr eine kleine Anerkennung aus Afghanistan zu überreichen: Eine Rubab, das offizielle Nationalinstrument Afghanistans. mehr...

Ausbau der Schule Dekepak

An der Dekepak-Schule in Kabul wurden diverse Bauarbeiten ausgeführt. Dazu gehörte der Ausbau einer Gartenanlage und eines Sportplatzes, sowie die Instandsetzung einer Wasserpumpe. mehr...

Geld für bedürftige Familien

In einem Restaurant in Kabul verteilte Baqi Samandar Geld an bedürftige Familien mit Kindern. Herr Samandar setzt sich seit Langem für Straßenkinder in Afghanistan ein und arbeitet mit KUFA e.V. zusammen. mehr...

Hebammenschule in Kandahar

In Afghanistan verlieren viele Frauen und Kinder während der Geburt ihr Leben. KUFA e.V. plant nun den Aufbau einer Hebammenschule, in der Frauen fachgerecht ausgebildet werden. mehr...

Benefiz-Abend 2. Dezember 2012

Bilder von einem gemütlichen, familiären Abend zu Gunsten von KUFA, mit Live-Musik (Citar und Tabla), Essen und Getränken. mehr...

Farhad Daria hilft Kindern

Unser Schirmherr, der afghanische populäre Musiker Fahrhad Daria, hat vor kurzem 10 Kinder, die auf der Straße leben müssen, zu uns gebracht. Die Kinder werden jetzt im Rahmen unseres Straßenkinder-Projektes versorgt. mehr...

KUFA unterstützt Druckerei in Kabul

In einer Druckerei werden 300 Jugendliche ausgebildet. Das Projekt und die Jugendlichen selber werden nun von KUFA unterstützt. mehr...

Hundert der ärmsten Familien Kabuls wurden zum Ramadan (Fastenmonat) von KUFA mit Grundnahrungsmitteln versorgt

Der Fastenmonat Ramadan ist eine Zeit der Besinnung. Ein Gebot dieser Zeit ist, soweit man kann, den Armen Essen zu geben. In Afghanistan leiden trotz andauernder Aufbauarbeit immer noch hunderttausende Hunger. mehr...

Sachspenden für bedürftige Schüler und Schülerinnen

Zwei mal hat KUFA e.V. dieses Jahr Unterrichtsmaterialien an Schüler und Schülerinnen der Dekepak-Schule verteilt, deren Eltern finanziell nicht in der Lage sind, die Kinder selbst zu versorgen. mehr...

Verteilung von Sachspenden im Winter

Die von Kufa e.V. unterstützten Familien erhielten im vergangenen Winter warme Decken und Lebensmittelspenden. mehr...

Verteilung von Schulspenden

Bilder von der Verteilung von Schulmaterial an etwa 400 Kinder aus der Dehkepak Schule in Kabul. mehr...

Schüler engagieren sich für Afghanistan

Die diesjährige Spendensammlung der 8. Klasse der Waldorfschule Kaltenkirchen bescherte KUFA e.V. einen Betrag von 615 Euro. Wir bedanken uns herzlich bei den Schülerinnen und Schülern, auch im Namen der von uns unterstützten Familien in Kabul! mehr...

Aufnahme neuer Familien

Zwei neue Familien und insgesamt 5 Kinder wurden im Oktober 2011 in die Familien-Unterstützung von KUFA e.V. aufgenommen. Das Projekt ermöglicht es Familien, ihre Kinder in die Schule statt zum Arbeiten auf die Straße zu schicken. mehr...

Geldauszahlung und Verteilung von Lebensmitteln

Bilder von der monatlichen Auszahlung von Geld an die unterstützten Familien von Mai bis September 2011. Frau Mariam Karzai, die Schwägerin von Präsident Karzai, unterstützte die Aktion mit eigenen Lebensmittelspenden. mehr...

Kontext TV: Afghanistan - ein notwendiger Krieg?

Die Anschläge von 9/11 jähren sich und fast zehn Jahre dauert der Krieg in Afghanistan. Zehntausende Afghanen sind getötet worden, die humanitäre Situation verschlechtert sich zusehends. Auch die Zahl von Kriegsverbrechen in Afghanistan durch US- und NATO-Truppen nimmt zu. mehr...

Kufa e.V. Umweltprojekt Malaspa/Panjshir

Die Verschmutzung der Umwelt durch Plastikmüll, Dosen und Batterien wird in Afghanistan zunehmend zum Problem. Um das fehlende Umweltbewusstsein in der Bevölkerung zu stärken und ökologisch sinnvollere Alternativen aufzuzeigen, startete Ahmadjan Amini mit Unterstützung von KUFA e.V. ein Umweltprojekt in Kabul. mehr...

Speisung von Bedürftigen in Kabul

Zum Ende des Fastenmonats Ramadan verteilten unsere Mitarbeiter in Kabul Essen an Bedürftige auf den Straßen Kabuls. Diese Bilder dokumentieren die Aktion und geben einen kleinen Eindruck von der Situation vieler Menschen in der Stadt. mehr...

Fotos: Auszahlung an die unterstützten Familien im April 2011

Die von uns unterstützten Familien erhalten monatlich einen Geldbetrag, um ihren Kindern den Schulbesuch zu ermöglichen. Die Bilder zeigen die Übergabe des Geldes an einige der Familien im April 2011. mehr...

Fotos: Initiative für auf der Straße lebende Kinder

Die Fotostrecke zeigt Kinder, die in Kabul auf der Straße leben und einfache Arbeiten für den Lebensunterhalt ausführen mussten. Durch unser Bildungsprojekt für Kinder aus armen Familien haben sie nun die Möglichkeit, eine Schule zu besuchen. mehr...

Familienpatenschaft: Kinder beenden erstes Schuljahr

Mit unserer Familienpatenschaft unterstützen wir bedürftige Familien, damit deren Kinder die Schule besuchen können. Nun haben die Kinder ihre ersten Zeugnisse erhalten. mehr...

Farhad Darya: "Afghanen wollen Frieden!"

Der populäre Afghanische Musiker Farhad Darya tourte im August 2010 durch Afghanistan. Ein Bericht mit Bildern von BBC. mehr...

Bericht der Deutschen Welle Asien zur Schließung unseres Waisenhauses

Die Deutsche Welle Asien hat einen Bericht veröffentlicht, der sich mit der Schließung unseres Frauen- und Waisenhauses in Kabul beschäftigt. mehr...

Danksagung der Deh Kepak Mädchenschule

Die Deh Kepak Mädchenschule bedankt sich mit einem offiziellen Schreiben bei KUFA e.V. für die Renovierung des Schulgebäudes. Wir werden auch im Jahr 2011 unser Engagement für die Schule fortsetzen. mehr...

Renovierung der Dekepak-Schule abgeschlossen

Die Renovierungsarbeiten am Gebäude und an der Strom- und Wasserversorgung der Mädchenschule Dekepak wurden mit einem Kostenaufwand von ca. 8000,00 USD beendet. mehr...

Weitere Projekte durch großzügige Spende gesichert

Aus dem Nachlass der Eheleute Helmut und Carla Karbe erhielt KUFA e.V. eine Spende in Höhe von 27.290 Euro. mehr...

Fotos aus Kabul

Bilder von der Schule Deh Kepak, dem Straßenkinder-Projekt von Baqi Samandar und vom Gelände, auf dem Zelte für den Schulunterricht aufgestellt werden sollen. mehr...

Wie es mit KUFA e.V. weitergeht

Nach den Ereignissen der letzten Wochen, die zur Schließung unseres Frauen- und Waisenhauses führten, hoffen wir nun, daß der Rote Halbmond auf unsere Forderung eingeht, uns ein alternatives Grundstück für ein neues Waisenhaus zu überlassen. Um den Verlust der Investitionen auszugleichen, die wir in die Einrichtung gesteckt haben, fordern wir außerdem 100.000 USD vom Roten Halbmond. mehr...

Räumung eines Hilfsprojekts – Machtmissbrauch in Aghanistan

Afghanische Regierungsbehörde schließt Frauen- und Waisenhaus in Kabul, beschlagnahmt die Einrichtung und transportiert die Bewohner ab. mehr...

Antwort von Ministerin Wieczorek-Zeul

Die Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Heidemarie Wieczorek-Zeul, verspricht Hilfe für Kufa e.V. im Streit um das Grundstück des Frauen- und Waisenhauses in Kabul. mehr...

Skandalöse Ansprüche

Die Präsidentin des afghanischen Roten Halbmonds, Frau Fatima Gailani, möchte das Gebäude, in dem das KUFA-Projekt "Frauen- und Waisenhaus" beheimatet ist, für sich als Gästehaus beanspruchen. Dieses Gerücht hatte sich zunächst mündlich verbreitet und kam schließlich der ehemaligen Leiterin der Einrichtung, Frau Nadera, zu Ohren. Wir hatten dies zunächst nicht ernst genommen, da wir einen Vertrag mit dem Roten Halbmond abgeschlossen hatten, der uns die Nutzung des Gebäudes zusichert, solange KUFA in Afghanistan aktiv ist. mehr...

Nina Hagen gibt Benefizkonzert in Berlin

Am 16. Dezember gibt unsere Schirmherrin Nina Hagen mit ihrer Band in Berlin ein Weihnachts-Benefiz-Konzert. Die Erlöse der Veranstaltung kommen auch KUFA e.V. zugute. mehr...

Verteilung von Schulmaterial an der Dehkepak Highschool

Bilder von der Verteilung von Schulmaterial an der Dehkepak-Schule. Finanziert wurde die Spende vom Fernstudium Waldorfpädagokik, welches eine Patenschaft für die Schule übernommen hat, und durch eine Spendensammlung der 8. und 10. Klasse der Waldorfschule Jena. mehr...

Brief an den Außenminister

Seit 2003 hat KUFA mit dem Frauen- und Waisenhaus in Kabul mit viel Arbeit ein Projekt aufgebaut, das vielen Menschen zur Heimat geworden ist. Die Präsidentin des Roten Halbmondes in Afghanistan besteht nun auf die Rückgabe des Gebäudes an ihre Organisation. mehr...

Nina Hagen gewinnt für KUFA bei Jörg Pilawa

Beim Star Quiz mit Jörg Pilawa können Prominente gegeneinander antreten, um bis zu 150.000 Euro für einen guten Zweck zu gewinnen. Zusammen mit dem Berliner Kabarettisten Kurt Krömer spielte unsere Schirmherrin (bzw. "Schirmdame") Nina Hagen am 4. Januar gegen Jan Hofer und Jürgen Hingsen. mehr...

ISAF-Soldaten helfen Kindern

Soldaten der internationalen ISAF-Schutztruppe setzen sich für das Frauen- und Waisenhaus in Kabul ein. mehr...

Neuigkeiten aus Kabul

Kinder aus Nuristan sind in das Waisenhaus aufgenommen worden, eine langjährige Bewohnerin kehrt zurück zu ihrem Mann, Mediziner der ISAF-Truppen versorgen Kinder und die Deh Kepak Mädchenschule wurde mit einer Hilfslieferung unterstützt. mehr...

Dank an die GfbV

Ein besonderer Dank geht an die Gesellschaft für bedrohte Völker, die KUFA e.V. mit einer Spende bedacht hat. Auf Initiative des GfbV-Nahostreferenten Dr. Kamal Sido erhielten wir 520 Euro, die für Frauenprojekte in Afghanistan verwendet werden. mehr...

Hilfe für bedürftige Familien

Auch außerhalb des Frauen- und Waisenhaus möchte KUFA bedürftigen Menschen in Kabul helfen. Nun erhalten mehrere Familien Hilfsgüter und regelmäßige finanzielle Unterstützung. mehr...

Nina Hagen gewinnt für KUFA e.V.

Bei Jörg Pilawas "Märchenquiz" am 27.12.2007 hat Nina Hagen abgeräumt - und verhalf KUFA zu einer großen Spende. mehr...

Unterstützung für die Deh Kepak Mädchenschule in Kabul

Die Spenden sind angekommen: Die achte Klasse der Waldorfschule Kaltenkirchen hatte über 700 Euro Spendengelder gesammelt. Nun wurden von dem Geld Unterrichtsmaterialien für bedürftige Schüler gekauft und verteilt. mehr...

Neuigkeiten aus dem Frauen- und Waisenhaus Kabul

Die Englisch- und Computerkurse für Kinder und Jugendliche haben begonnen, Bewohnerinnen machen sich mit einer Bäckerei selbstständig und neue Sachspenden sind eingetroffen. mehr...

Schüler berichten von Spendensammlung

Wie erleben Schüler in Deutschland eine Spendensammlung für Kinder in Afghanistan? Die achte Klasse der Waldorfschule in Kaltenkirchen berichtet in Aufsätzen über eine Sammelaktion zugunsten des Frauen- und Waisenhauses von KUFA in Kabul. mehr...

Spendensammlung für das Waisenhaus

28.09.2007 - Durch Spendensammlungen sorgte die achte Klasse der freien Waldorfschule in Kaltenkirchen bereits in den vergangenen Jahren regelmäßig für finanzielle Unterstützung des Frauen- und Waisenhauses von KUFA in Kabul. Nun war es wieder soweit: Insgesamt kamen diesmal ca. 700 Euro zusammen. Eine Schülerin berichtet über die Aktion. mehr...

Ehrenmitgliedschaft für Rahman Nadjafi

23.09.2007 - Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) wurde dem Vorsitzenden von KUFA e.V., Herrn Rahman Nadjafi, die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Gewürdigt wurde damit sein fast 30-jähriges Engagement für Afghanistan. mehr...

Erste Schulpatenschaft für die Deh Kepak-Schule

Mit der Übernahme einer Schulpatenschaft unterstützt das FERNSTUDIUM WALDORFPÄDAGOGIK aus Jena die Mädchenschule Deh Kepak, an der etwa 1200 Mädchen unterrichtet werden. Das Geld soll helfen, dringend benötigte Unterrichtsmaterialien zu finanzieren. mehr...

Gedenken an Hakim Taniwal

Der Provinzgouverneur der südostafghanischen Provinz Paktika, Abdul Hakim Taniwal, wurde am 10. September 2006 durch einen Selbstmordattentäter getötet. Auch der Fahrer und der Leibwächter Taniwals starben bei dem Attentat - drei Personen trugen Verletzungen davon. mehr...

Dankschreiben an die Schüler

Liebe Frau Esser, lieber Herr Schierhorn, liebe Kinder der Klassen 5Ra und 5Rb, nachdem ich durch eine Mail von Herrn Danzer aus dem Zeitungsbericht erfahren habe, dass Ihr die kleinen Engel wart, die meinen Kindern im Waisenhaus von KUFA in Kabul so viel Freude mit Euren liebevollen Geschenken gemacht haben, möchte ich mich hiermit – auch im Namen unserer Lehrerinnen und vor allem der Kinder – von ganzem Herzen bei Euch bedanken. mehr...

Schüler empfangen fernen Besuch aus Kabul

Kinder stellen Fragen an die Deutsche Botschaft / Spenden aus der Aktion "Kinder helfen Kindern" kommen an. mehr...

Farhad Darya unterstützt Frauen und Waisenkinder in Afghanistan

Farhad Darya ist Schirmherr der KUFA-Projekte in Afghanistan und einer der beliebtesten Musiker des Landes. Seit Jahren setzt er sich für die notleidenden Kinder und Frauen seines Heimatlandes ein. Auf seiner diesjährigen Europatornee rief er zu Spenden für KUFA e.V. auf. mehr...

Großzügige Spenden von GTZ und Deutscher Botschaft

Für den dringend nötigen Ausbau des Frauen- und Waisenhauses von KUFA in Kabul bewilligte die Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) einen Zuschuss von 32.500 Euro. Die Deutsche Botschaft in Kabul half mit weiteren 6.700 Euro. Der Leiter der Einrichtung vor Ort, Hannsgeorg Preuss, möchte mit dem Geld nun schnellstmöglich die Arbeiten an den wichtigsten Baustellen beenden. mehr...

Kaltenkirchener Waldorfschule sammelt erneut Spenden für KUFA e.V.

Mehr als 700 Euro sind bei der mittlerweile schon traditionellen Spendenaktion der Kaltenkirchener Waldorfschule für das Frauen- und Waisenhaus in Kabul zusammengekommen. Die Schülerinnen und Schüler der achten Klasse haben Ihre Erfahrungen bei der Sammlung in kurzen Aufsätzen zusammengefasst, die Sie sich hier anschauen können. mehr...

Der neue Leiter der Hilfsprojekte in Kabul stellt sich vor

Hannsgeorg Preuß ist der neue Leiter des Frauen- und Waisenhauses von KUFA e.V. in Afghanistan. Der 66jährige ehemalige Oberstudienrat ist seit November 2005 ehrenamtlich für das Hilfsprojekt des Hamburger Vereins in Kabul verantwortlich. Vor Ort möchte er nun die notwendigen Reparatur- und Aufbaumaßnahmen koordinieren. mehr...

Helfende Klänge

Zu Gunsten des Hamburger KUFA e.V. findet im Juli in der fränkischen Schweiz das "Klangtherapie-Festival" statt mehr...

Klassenarbeit als Hilfsprojekt

Kreativ und engagiert: Ein Schüler aus Darmstadt sammelt 2.400 Euro, um in Kabul wieder Wasser fließen zu lassen mehr...

Danksagung

Wir bedanken uns bei unseren Spendern für das uns entgegengebrachte Vertrauen. Durch die Aktivitäten und Spenden vieler lieber Menschen sind wir in der Lage, unsere Arbeit fortzuführen und neue Projekte zu starten. mehr...

RTL-Stiftung hilft mit 15 000 Euro den Kindern in Afghanistan

Die deutsche Künstlerin Nina Hagen war bei der vorletzten Sortierfrage eine Sekunde schneller als André Rieu, und so konnte sie bei der Prominentenraterunde Ende 2004 Günther Jauch gegenüber Platz nehmen und die 500 000 Euro-Frage richtig beantworten. Diese Summe brach den Rekord und erhöhte die Spende, mit der die RTL-Stiftung "Wir helfen Kindern e.V." die Not der Kinder dieser Welt zu lindern versucht. mehr...

Waldorfschule startet Spendenaktion

An der Waldorfschule in Kaltenkirchen hat das Engagement für den Kufa e.V. mittlerweile Tradition: schon seit drei Jahren wird dort jedes Jahr zur Michaeli-Feier Geld für Hilfsprojekte in Afghanistan gesammelt. mehr...

Unterstützung für die Bazarak Highschool

KUFA unterstützt die Bazarak High School bei Kabul, an der gegenwärtig knapp 900 Schüler unterrichtet werden. mehr...

Wie Siarahman ein neues Zuhause fand

Dies ist ein kurzer Bericht in Bildern über den Einzug des kleinen Siarahman in das Frauen- und Waisenhaus in Kabul. Der Junge hatte seine Familie verloren und erlebte im Haus von KUFA erstmals wieder Geborgenheit. mehr...