KUFA e.V.
Haynstraße 3
20249 Hamburg


Tel./Fax: 040/484461
Email: info@kufaev.de

Leben im Frauen- und Waisenhaus in Kabul

Die Münchener Künstlerin Katja Bonnländer verbrachte vier Wochen im Frauen- und Waisenhaus des KUFA e.V. in Kabul. Ziel ihres Aufenthaltes war die Umsetzung eines künstlerischen Projektes mit Kindern. Durch ihre Teilhabe am täglichen Leben im Haus wurde ihr ein tieferes Eintauchen in diesen so gänzlich anderen Alltag ermöglicht.

Ihre Erfahrungen schildert Katja in einem Bericht, der eindrucksvoll das Leben, die Schwierigkeiten und die kleinen Freuden der BewohnerInnen und Betreiber des Hauses in Kabul darstellt.

 

Bitte klicken Sie auf untenstehende Links, um die Texte als PDF-Dokumente zu öffnen.

 

Leben im Frauen- und Waisenhaus in Kabul (PDF)

Konzept Erinnern - Das Projekt (PDF)